top of page

Opera BOX wurde im Jahr 2016 gegründet und hat seinen Sitz im Aleksanteri Theater in der Bulevardi-Straße in Helsinki. Mit seinem vielseitigen und reichhaltigen Programm hat sich BOX schnell zu einem bedeutenden Opernproduzenten entwickelt. Das Ziel von BOX ist es, die Traditionen der finnischen Oper zu bewahren, neue Opern in Auftrag zu geben und Arbeitsmöglichkeiten für finnische Opernkomponisten zu bieten. Opera BOX möchte die Internationalisierung der finnischen Oper unterstützen und ist seit 2019 Mitglied der internationalen Opernorganisation Opera Europa.

Das Unternehmen besteht aus dem Regisseur Ville Saukkonen, dem Tenor Ville Salonen und dem Dirigenten Jonas Rannila. 

Opera BOX

.

Werke

Opera BOX hat folgende Aufführungen produziert:

Strauss: Ariadne aus Naxos 2016​

Rossini: Barbiere de Siviglia 2017

Alander: Kahlekuningas ja karkuri, 2017

AINO -gaala, 2018

Britten: Rape of Lucretia 2018

Segerstam: Metsäkansan laulu 2018

Verdi: Rigoletto 2018​

Poulenc: Les Mamelles de Tiresias 2019

Damström: Vickan & Väinö 2019

Lehár: Giuditta 2019

Lehár: Giuditta 2020 Besuch im  Vaasa Stadttheater.

Puccini: Turandot, 2020​

Glass: Akhnaten 2021

Fagerlund: Döbeln, 2021 

Ranta-aho: Nemuru otoko, 2021

Lehár: Tsarevits 2021

Kuusisto: Muumiooppera, 2022

Milhaud: Pauvre Matelot, 2022

Ravel: L'heure espagnol, 2022

Šostakovitš: Moskva, Tšerjomuški – Lempeä lähiössä 2023

Puccini: Turandot, 2023

Damström: Vickan & Väinö, 2023

Lindgren: In Transit, 2023

Vivaldi: Ottone in Villa, 2023

Kantelinen: Joulu on bling- Pukit pulassa, 2023

Crusell: Lilla slavinna, 2024

Marttinen: Poltettu oranssi 2024

Meet The Team

Tukijoitamme

taike_pysty.jpg
uudetklassikot-logo1-sve.png
Opetushallitus-rahoittaa-logo-300x290.jpg
Svenska_kulturfonden
KULKE-logo-300x300-1.jpg
Opera BOX logo
bottom of page